• Ein Tag auf dem Land
  • Ein Tag auf dem Land
  • Ein Tag auf dem Land
  • Ein Tag auf dem Land

Am 23. August lud Ideas of Hope e.V. mit freundlicher Unterstützung der Dr. Bronner´s GmbH, die Kinder der  evangelischen Jugendhilfe Hörstel ein, für einen Tag ihre schwere Kindheit zu vergessen.-

Die evangelische Jugendhilfe Hörstel bietet Kindern ein zu Hause, die bereits negativste Erfahrungen mit Erwachsenen durchleben mussten (häusliche Gewalt bis hin zu schweren sexuellen Übergriffen). Mit viel Geduld und Zuwendung wird der schwierige Versuch unternommen, den Traumata der Kleinen zu begegnen und ihnen die Freude am Leben zurück zu geben.

Die Familie Wiewell ist ihrerseits schon seit vielen Jahren in der Jugendfürsorge tätig und nimmt immer wieder sozial und emotional bedürftige Kinder zu sich auf.

Der integrierte Reitverein ,,Spirit’’ unter der Schirmherrschaft des Ehepaars Wiewell bietet den Kindern die Möglichkeit, zunächst einmal wieder Vertrauen zu einem Tier fassen zu lernen  bevor überhaupt ein erwachsener Mensch wieder in den Fokus rücken kann.

Das integrierte Element des Vereins unterscheidet dabei nicht zwischen körperlichen-, geistigen- oder seelischen Behinderungen. ,,Spirit’’ richtet sich an alle Kinder, die hilfsbedürftig sind und mit einer derartigen Therapie geholfen werden kann.

Zielsetzung des Reittages ist es, den Kindern bei schönem Wetter an diesem Freitag, den 23.08.2013 eine Flucht aus ihrem sonstigen Alltag zu ermöglichen und sie ganz Kind sein zu lassen. Sie können auf Strohballen klettern, mit dem Traktor oder Kettcar fahren, die Pferde striegeln und reiten oder auch einfach nur den Hof mit ihren Freunden erkunden.

Die Vorsitzende von Ideas of Hope e.V. ,,Es ist aus unser Erfahrung heraus atemberaubend, welch tiefe Freude die Pferde bei traumatisierten Kindern auslösen kann. Darum geht es uns:

Einen Tag voll Freude für die Kinder!’’

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.